Ästhetische Stomatologie

//Ästhetische Stomatologie
Ästhetische Stomatologie2018-07-03T05:48:04+00:00

1. Bleichung – Lampe und Schiene
2. korrektive Eingriffe an der Gingiva (Gingivoplastik, Gingivektomie) – Schneiden von Zahnfleisch
3. Veneers (Schalen)
4. Metalllose Kronen und Brücken (Emax, Zircon)
5. Metallkeramische prothetische Ausfertigungen
6. Ästhetische Füllungen (in lay, on lay, ower lay)

Bleichung der Zähne 

Zähne kann man auf mehrere Weisen bleichen und das Ergebnis hängt von der Art und Weise der angewandten Methode ab. Die Bleichung mit der Lampe ergibt die besten und am meisten sichtbaren Resultate in einer Sitzung. Vor dem Eingriff soll man die Zähne sanieren und professionell reinigen. Der Eingriff selbst dauert etwa 45 Minuten. Während der Behandlung werden das Zahnfleisch und die Schleimhaut geschützt. Die Zähne werden mit Gel überzogen, wonach man das Gel mit der Lampe bestrahlt. Auf diese Weise kommt es zur Aktivierung des Gels, d. h. zu seiner maximalen Wirkung. Die Dauer der so erzielten Bleichung beträgt eins bis zwei Jahre, abhängig von der Einnahme der pigmentierten Nahrung oder Getränke sowie von der Mundhöhlenhygiene. Diese Methode gilt im Moment als die wirksamste, die schnellste und die sicherste, weil sie unter fachlicher Kontrolle des Zahnarztes und mit den zur Zeit auf dem Markt bestmöglichen und fortschrittlichsten Materialien und Ausrüstung ausgeführt wird.